Anleitung für den Halotest

Halotestin zeigt eine sehr hohe androgene Aktivität und die doppelte anabole Aktivität, wenn es schlecht schmeckt, so dass Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen, Fettansammlung und Gynäkomastie nicht auftreten. Die Hauptqualitäten von Halotestin sind eine spürbare Steigerung von Kraft, Dichte und Muskelaufbau, aber gleichzeitig kann das gesamte Muskelvolumen leicht hinzugefügt werden, obwohl der Athlet optisch größer und massiver aussieht. Halotest beeinflusst die mentale Einstellung, gibt mehr Energie und Antrieb, um neue Ergebnisse zu erzielen, was zu mehr Selbstvertrauen und mehr Starrheit im Training führt halotestin.

Halotest wird häufig von Fachleuten gewählt, da die Verwendung extrem hoher Testosteron-Dosen die Rezeptorempfindlichkeit verringert. Sie müssen also auf die aktivsten Anabolika zurückgreifen, und für den Preis hat Halotestin einige Vorteile. Beim Bodybuilding wird es hauptsächlich zur Vorbereitung auf den Wettkampf eingesetzt. Weil dieses Medikament dazu beitragen kann, extreme Festigkeit und "Kontur" der Muskeln zu erreichen, ohne dass die Muskelmasse zunimmt, die während des Trainings sichtbar wird. Die Dosierung von Halotestin beträgt 20-50 mg, je nach Verwendungszweck beträgt die Dauer des Kurses nicht mehr als 6 Wochen. Es ist möglich, Halotest in Kombination mit injizierbaren Arzneimitteln zu verwenden - Testosteronester, Nandrolon-Dekonat, Boldenon usw.

Halotestin hat erhebliche Nebenwirkungen. Dies äußert sich in toxischen Wirkungen auf Leber, Akne, Nasenbluten, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Schmerzen und einer starken Unterdrückung der Produktion des eigenen Testosterons. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, die Einnahmezeit um maximal 4 Wochen zu verkürzen und die Dosierung auf 20 mg zu reduzieren. Obligatorische Post-Cycle-Therapie mit Tamoxifen oder Clomid.